Öffnungszeiten:
MO
17.00
-
19.00
DI
14.00
-
16.00
MI
10.00
-
12.00
DO
17.00
-
19.00
SA
10.00
-
12.00
Haldenstrasse 5a | 8904 Aesch-ZH | 044 737 29 66

Die Geschichte der Gemeindebibliothek Aesch

Unsere Geschichte

Die Geschichte der Aescher Bibliothek lässt sich nur lückenhaft zurückverfolgen bis in die 1950er Jahre:

Der Frauenverein stiftete einige Bücher, die im (damals) neuen Schulhaus untergebracht und von den Lehrern verwaltet wurden.










Am 21. November 1988 konnte die Bibliothek mit ca. 1’200 Büchern eigene Räume im sogenannten Türmlihaus beziehen.

In diesen Räumen war bis anhin die Gemeindeverwaltung untergebracht gewesen.










Heute führt die Gemeindebibliothek einen Bestand von ca. 4’000 Medien.

Sie ist im Mai 2016 ins renovierte historische „Schumacherhaus“ an der Haldenstrasse 5a umgezogen.












In den stimmungsvollen neuen Räumen ist mehr Platz, um den Bestand angemessen zu präsentieren und der Aescher Bevölkerung einen gemütlichen Treffpunkt bieten zu können.


























Fotos innen © Paul Schenck Aesch / Graz


Kontakt & Öffnungszeiten